Archiv Herbst 2013

U9 begeistert beim 6.Jürgen Stiftinger Turnier des SC!

Am Sonntag, den 08.12.2013 spielte unsere U9 beim 6. Jürgen Stiftinger Gedenkturnier des SC St. Valentin groß auf. Die Mannschaft von Coach Murat Caliskan erreichte beim stark besetzten Turnier unter 16 Teams den ausgezeichneten 3. Platz!

Während der Gruppenphasen (Vor- u. Zwischenrunde zu je 4 Teams) wurden insgesamt 6 Spiele absolviert, dabei verloren die SVG-Jungkicker kein einziges Match und besiegten u. a. so namhafte Gegner wie SV Josko Ried, LASK Linz u. ESV Wels.

Im Halbfinale wartete dann mit FK Austria Wien der absolute Turnierfavorit. Gegen die „Jung-Veilchen“ aus Wien spielten unsere Jungs großartig mit und hatten auch einige hochkarätige Chancen, die leider nicht genutzt werden konnten. Das Spiel endete mit 1:3, damit wurde die einzige (!) Niederlage im gesamten Turnier kassiert. Im Spiel um Platz 3 wurde der ESV Wels mit 6:1 deklassiert – das Team konnte, wie schon das ganze Turnier über, wieder mit tollen Kombinationen und einer starken kämpferischen Leistung begeistern.

Gratulation an den Trainer und die gesamte Mannschaft – nur so weiter Jungs!

 

Endstand Finalrunde: 1. FK Austria Wien, 2. LASK Linz, 3. SV Garsten, 4. ESV Wels, 5. First Vienna FC, 6. SV Josko Ried, 7. SC St. Valentin, 8 Union Haag      

SVG Weihnachtsfeier am 23.11.2013

Am 23.11.2013 tumelten sich rund 450 Leute bei der vom Nachwuchs des SVG veranstalteten Weihnachtsfeier, wie alle Jahre, in der Schachnerhalle.

Jugendleiter Raphael Hofer begrüßte im Zuge seines Jahresrückblickes den Bürgermeister von Garsten, Mag. Anton Silber, ehe zum Buffet geladen wurde. Danach überreichten Alexander Wally und Alem Pasic die Weihnachtsgeschenke. Obmann Robert Bogner überreichte Gerti und Karl Heindl, welche in Pension gingen, als Dank für die gastfreundlichen Bewirtung in den letzten fünf Jahren einen Geschenkskorb.

Die Damen- und Herrenmannschaften, der gesamte Nachwuchs sowie die Seniorenmannschaft blickten danach wieder auf ein schönes Jahr beim SVG zurück!

Ein großer Dank gilt allen ehrenamtlichen Helfern sowie allen Sponsoren, welche Jahr für Jahr den SV Garsten unterstützen. 

Start geglückt! U13 holt beim "Hallen-Stell-Dich-Ein" Rang 3!

Am Samstag 16.11.2013 trat unsere U13 erstmals in der heurigen Hallensaison bei einem Turnier an. Gastgeber war der SV Urfahr in der Solarcity in Linz Ebelsberg. Beim "Hallen-Stell-Dich-Ein" konnten unsere Jungkicker wieder Hallenluft schnuppern und die ersten Hallenspielminuten sammeln.

Der Turniersieg ging an den SK Anif aus Salzburg, zweiter wurde die Mannschaft vom LAZ Mühlviertel Ost. Punktegleich mit dem LAZ erreichte unser Team den dritten Rang.

Alles in Allem eine tolle Leistung unserer Jungs, welche sich immer besser an das Hallenspiel gewöhnten und eine Steigerung von Spiel zu Spiel verbuchen konnten!

Mitter - Team im Herbst eine Klasse für sich!

Nach 10 Herbstrunden weisen unsere U17 Jungs bei neun Siegen und einem Remis ein Torverhältnis von 51:8 Toren auf! Es waren jedoch nicht nur die Ergebnisse die stimmten - denn Teamgeist, Zusammenhalt, Willenskraft und Verlässlichkeit waren Elemente welche gelebt wurden! Dadurch konnten einige Spieler den Sprung in die Reservemannschaft schaffen, Florian Dürnberger schnupperte sogar Kampfmannschaftsluft!

Ein großes Kompliment an den Trainer bzw. an das Team - eine Mannschaft und eine Entwicklung, der man einfach gerne zusieht!

Hier gibts alle Ergebnisse.

U15 beendet die Herbstrunde auf Tabellenrang 4!

Da die Hinterholzner Truppe aus den letzten beiden Heimspielen 4 Punkte erreichen konnten sicherten sich die Jungs den Tabellenrang 4, jedoch gings äußerst knapp her! Die Mannschaft konnte das Match gegen Kronstorf noch mit 6:2 für sich entscheiden. Im letzten Spiel gegen Haidershofen am 26.10.2013 führten unsere Jungs schon mit 3:1, gaben leider in den letzten Spielminuten das Zepter aus der Hand und mussten noch den 3:3 Ausgleich hinnehmen. 

Schade war, dass Coach Hinterholzner während der ganzen Herbstmeisterschaft immer wieder einige Ausfälle verkraften musste, daduch konnte die Mannschaft kaum einmal komplett auflaufen.

Trotz allem, absolut ein Schritt nach vorne - eine gelungene Herbstmeisterschaft, zu der wir herzlich gratulieren!

Hier gibts die Ergebnisse.

U14 siegte in Haid und schafft Rang 3!

Im letzten Meisterschaftsspiel am 26.10.2013 in Haid mussten die Strasser Schützlinge nochmals alle Reserven mobilisieren, um das Spielfeld als Sieger verlassen zu können. Vor Pausenpfiff waren die Alterskollengen der Union Haid mit 1:0 in Führung gegangen. In Halbzeit zwei waren es Alexander Strasser und Fabian Hofer, welche mit ihren Treffern die Weichen auf Sieg stellten!

Eine tolles Meisterschafts-Halbjahr, mit echten "Big Moments"! Gratulation!

Hier gibts die Ergebnisse.

Noch ist die Saison nicht vorbei!

DIe U6 Mannschaft spielte ihr letztes Match gegen Bewegung. Alle hatten Spaß und kämpften fleißig. Jeder Spieler kam öfters zum Einsatz und gab sein Bestes!

U14 Team ist super drauf!

Die Grün Weissen U14 Burschen haben turbulente Partien hinter sich! Denn gegen Union Haid lag die Strasser Truppe nach rascher 1:0 Führung 1:2 zurück. Die Jungs spielten weiter nach Vorne und siegten am Ende mit 4:2! In Traun konnte in einem packenden Finish die 4:3 Führung über die Zeit gebracht werden. Beim Heimspiel gegen Traun,  musste sich unsere Mannschaft mit 2:3 geschlagen geben. Eine tolle Schlußoffensive bleibt jedoch in Erinnerung! Auswärts beim vorzeitigen Herbstmeister Donau Linz gabs nichts zu holen. Trotz aufopfernder Leistung unterlag man 1:4. Danach folgte am 12.10.2013 ein Moralschub gegen SPG Steyregg! Da unser Team bereits 2:4 zurücklag, gegen den körperlich überlegenen Gegner kaum noch Hoffnung bestand - bis 3 Minuten vor Spielende! Lukas Brunner lenkte den Freistoß von Alex Strasser unhaltbar ins Gästegehäuse ab! Alle Reserven wurden nochmals mobilisiert! Lukas Huber verwandelte den "Lucky Punch" in der Schlußminute per Weitschuß ins lange Eck! Ein mehr als gefühlter Sieg! Am 18.10. in Ansfelden starteten die Grün Weissen furios, führten nach Toren von Luki Brunner und Dominik Dürnberger nach 6 Minuten bereits 2:0, noch vor der Pause machte Dominik Dürnberger seinen Hattrick perfekt und stellte auf 4:0. Danach kam Ansfelden auf, verkürzten auf 2:4, ehe "Dürnschi" mit zwei weiteren Treffern den Sack zumachte und den 6:2 Endstand herstellte!

Zum Abschluß gehts am 26.10. nach Haid.

U15 wollen aufsteigende Tendenz fortsetzen!

Luca Krispel in Aktion!
Luca Krispel in Aktion!

Unsere U15 Mannschaft um Coach Hugo Hinterholzner hat scheinbar das "Minitief" überwunden! Denn beim Spiel in Oedt am 13.10.2013 zeigte die Hinterholzner - Truppe ihr wahres Gesicht. "Einsatz, Laufbereitschaft stimmte, dann haben wir auch super den Ball laufen lassen" lobte auch der Trainer seine Jungs!

Valentin Hagauer und Manuel Zeilermayr sorgten für die schnelle 2:0 Führung der Grün Weissen, ehe im Handumdrehen die Oedter nach 23 Minuten ausglichen. Alexander Witzler stellte nach herrlichem Lochpass wieder die Führung her. Jedoch schafften die Alterskollegen aus Oedt nochmals vor dem Pausenpfiff das 3:3. Per Wiederbeginn drehten unsere Garstner Jungs auf, beherrschten das Mittelfeld, gewannen gefühlte 100% deren Zweikämpfe, hatten das Spiel souverän in der Hand. Dem Dauerdruck konnten die Gastgeber bis zur 53 Minute standhalten, Lukas "Reischi" Huber machte per satten Schuß von der Strafraumgrenze das 4:3! Die Hinterholzner Jungs waren auch weiter am Drücker, ein weiterer Treffer gelang jedoch nicht mehr!

Coach Hinterholzner zufrieden: "Die Jungs haben ein super Spiel gemacht, die Grundtudenden auf den Platz gebracht, herrliche Tore erzielt und sich mit dem Sieg belohnt! Nach den Niederlagen in Kronstorf und in Haidershofen zeigten wir jedoch schon beim 3:3 gegen Tabellenführer Asten und auch bei der knappen 2:1 Niederlage beim ASK St.Valentin, dass wir super kicken können! Wir müssen halt als Ersters die Grundtugenden auf den Platz bringen!" 

Zum Abschluß warten zwei Heimspiele: Kronstorf und am 26.10. Haidershofen.

U7/U8 Turnier in Hofkirchen

Der SV Garsten stellte am 5.Oktober beim U7 / U8 Turnier in Hofkirchen  mit 4 Teams fast die Hälfte der teilnehmenden Mannschaften! Auch die Eltern waren wieder zahlreich vertreten und feuerten ihre Teams lautstark an! DIe Kinder waren eifrig bei der Sache und schossen viele Tore!

Coach Strasser mit U14 voll zufrieden!

Die Grün Weissen U14 Jungs müssen zwar einiges an Lehrgeld zahlen, Trainer Kurt Strasser ist trotzdem glücklich in dieser Liga: "Für den nächsten Entwicklungsschritt ist diese Liga genau das Richtige für meine Burschen"!

Gegen Donau Linz begann die Meisterschaft mit einer 0:6 Niederlage, in Steyregg verloren unsere SVG Jungkicker mit 6:2. Jedoch konnte unsere Mannschaft sich immer wieder in Szene setzen und scheuten auch keinen Zweikampf, was gegen durchwegs ältere Gegenspieler gar nicht so leicht war!

In der dritten Runde empfing unser Team die Union Ansfelden. Dabei klappte es auch mit dem ersten Sieg in der Liga. Ambitioniert und motiviert starteten unsere Jungs in die Partie, Alexander Strasser, Lukas Brunner und Philipp Wachauer stellten den 3:0 Pausenstand her. Dominik Dürnberger, Tobias Jung und nochmals Alexander Strasser erzielten die weiteren Treffer zum 6:0 Sieg!

"Eine von Hinten bis Vorne super Leistung" war auch Trainer Strasser zufrieden!

Mitter - Jungs weiter ohne Niederlage!

Unsere U17 Mannschaft verzeichnet einen Meisterschaftsauftakt nach Maß!

Nach dem klaren 4:1 Auftaktsieg gegen Maria Neustift folgte ein souveränes 4:0 in Ternberg.

Danach musste das Team um Coach Helmut Mitter und Alexander Kerschbaumsteiner als klar besseres Team in Losenstein mit einem 1:1 Remis begnügen. Felix Bogner brachte den SVG nach 38 Minuten per Freistoß in Führung. In Minute 80 konnten die Losensteiner Alterskollegen einen Konter zum 1:1 Endstand erfolgreich abschließen.

Beim Heimspiel am 15.09.2013 gegen Aschach/Steyr brach Schiedsrichter Tober nach 60 Minuten das Spiel ab. Der Spielstand zu diesem Zeitpunkt: 17:0!

Die Aschacher Mannschaft hatte etwas mit Personalproblemen zu kämpften und trat die Partie nur mit 8 Spielern an! Nach einem verletzungsbedingten Ausfall sowie einer blauen Karte  war somit die Mindestanzahl an Spielern nicht mehr gegeben, was einen Spielabbruch zur Folge hat. Über den letztendlichen Ausgang entscheidet der OÖFV.

Gratulation an das Team zu diesem erfolgreichen Meisterschaftsstart!

Der SVG! Wie er eben ist!

Einige Eindrücke aus dem Tagesgeschehen am Sportplatz des SV Garsten.

Sei es beim U13 Training, dei der Tummelphase einiger U8 Kids oder beim Training unserer U7 Mannschaft - nicht nur die Trainer der "Großen" werfen auch einen Blick auf den SVG Nachwuchs!

Eine Gelgenheit um wieder einmal DANKE zu sagen an Alle Trainer-innen, Spieler-innen, Nachwuchsleitung, Helfer, Eltern, Gönnern und Sponsoren!

Sowie an den Vorstand, allen voran an unseren Obmann Robert Bogner!

HIER findet Ihr alle

SVG Termine!

hier könnte Ihre Werbung stehen!